• P.K

The slags - Sonntag - 13:30 - Tschango Ville

In den 90er Jahren galten The Slags, damals noch zu viert, als die einzige und beste hart rockende Frauenband Deutschlands, dreizehn (!) Tourneen führten die Musikerinnen durch Deutschland, die Schweiz, Frankreich und die Tschechische Republik, drei Longplayer erschienen in fünf Jahren, ein Rock’n’Roll-Leben mit all seinen Auf- und Abs eben. 1996 haute man erst mal die Baby- und Solo-Projekte-Bremse rein. Gitarristin Conni Maly etablierte sich solo u. a. mit ihrem elektronischen Projekt Lava 303. Bassistin Anja Kraft verstarb inmitten von Reunion-Bemühungen im Oktober 2014. Nun machen die drei Verbliebenen zu dritt, mit männlicher Verstärkung am Bass, weiter. Mit Crowdfunding hat man „The Bedroom Tapes“ produziert und die sind leiser als früheres Material. Statt punkiger Rock’n’Roll nun die die Unplugged-Schlaggitarren-Variante, die den Dreien allerdings ausgenommen gut steht. Schöne Wiedergeburt.







www.slagoffice-frankfurt.de

www.the-slags.de

https://www.facebook.com/groups/The-Slags--306881452805189/

https://open.spotify.com/artist/06ibc5R5wZU5qBfWXUlHUm

https://www.youtube.com/watch?v=iIWPNgH0Ie0

https://the-slags.bandcamp.com/