Hygiene

Wir testen vor Einlass auf das Gelände jeden Tag auf Corona. Wenn du einen offiziellen tagesaktuellen Negativ-Test mitbringst, musst du dich nicht testen lassen.  

Wir empfehlen wg. des latenten "Delta"-Risikos, dass sich gefährdete Personen nicht genieren, zu ihrem Schutz auf dem Gelände eine Maske zu tragen.  

In Gedränge-Situationen ist es vorgeschrieben, Maske zu tragen. Gedränge-Situationen, besonders auf dem Dancefloor, werden durch unsere Ordner/innen aufgelöst.

Wir möchten uns alle durch eine ansteckungsfreie Zeit bringen. Wir nehmen alle Mutationsarten von Corona ernst. Auf dem Gelände sind Geimpfte, Halbgeimpfte, Ungeimpfte, Genesene. Aber auf dem Gelände sind vor allem Personen, ob Crew oder Gast, die Als NEGATIV auf Corona getestet wurden. 
Entweder durch einen Rachen- oder Nasenabstrich. Es gibt auch sogenannte Lolli-Test. Wir sind behutsam und freundlich. Bestehen aber darauf. Jede/r, der negativ getestet wird, bekommt ein entsprechendes Bändchen. Die Tests erfolgen durch ein mobiles Testzentrum. 
Wir testen an allen 3 Tagen, auch die Crew. 
Es herrschen die geltenden Abstandsregeln von 1,5 m. In Gedrängesituationen oder im Sportlerheim sind Masken vorgeschrieben.
Auf dem Dancefloor herrschen Zugangsbeschränkungen, um Gedrängesituationen zu vermeiden.
Wir appellieren an alle Gäste, sivch an die Regeln zu halten. Denn potentiell können weder Impfungen noch Tests 100%ige Sicherheit vor einer Infektion geben. 
Es gibt auch Kranke unter uns, für die eine Infektion u.U. noch bösere Folgen als für Gesunde haben kann. Deswegen: Abstand. Abstand auch in euren Zelten. 
                                      Abstand vor den Bühnen. Unterhaltungen vor der Bühne nicht während lauter Musik, also                                           sich nicht ins Gesicht schreien. 

Hygienekonzept Sub Tropen Tango Festival 06. – 08.08.2021 Wollmerschied

 

Hygiene-Bauftragte:         Sophie Hahn/Lara Thum

 

 

Einlassbestimmungen:

 

Am Haupteingang des Festivalgeländes wird mit einem Banner auf die AHA Regeln aufmerksam gemacht. Maximal dürfen nach bestehenden Regelungen 1500 Gäste das Festival besuchen, wenn die AHA Regeln eingehalten werden.

 

  1. Teststation

 

Vor Betreten des Geländes wird personell, als auch sichtbar schriftlich angebracht, darauf hingewiesen, dass das Betreten des Geländes nur nach vorheriger negativer Testung durch das vor dem Einlass befindliche Testzentrum oder nach Vorlage eines tagesaktuellen Coronanegativtests unter Einhaltung der AHA- Abstandregelungen möglich ist.

Jede Person, die das Veranstaltungsgelände oder den Campingplatz betritt, muss einen negativen tagesaktuellen Coronatest nachweisen.

 

In Wollmerschied am Sportplatz befindet sich eine mobile Teststation für Personen die keinen negativen tagesaktuellen Coronatest bereits mitbringen. Die Öffnungszeiten der mobile Teststation sind täglich von

 

 

Samstag, 31.07.21 14:00 - 20:00

Montag, 03.08.21 14:00 - 20:00

Freitag, 06.08.21 16:00 - 24:00

Samstag, 07.08.21 16:00 - 24:00

Sonntag, 06.08.21 12:00 - 22:00

           

Der Veranstalter legt einen Corona-Test-Personalschichtplan vor um permanent und für die Dauer der Veranstaltung, Testpersonal zur Verfügung zu stellen. Gäste die noch keinen Negativ-Test vorweisen können werden gebeten, im Eingangsbereich zu warten, bis ein Test durchgeführt wurde. Das Tragen des Mund-Nase-Schutzes wird empfohlen sobald der Abstand 1,5m bei anstehenden Arbeiten nicht eingehalten             werden kann.

 

  1. Kontaktnachverfolgung

 

Im Zuge der Einlasskontrolle wird eine Liste geführt, in der jede*/r Gast und ehrenamtliche Mitwirkende mit Adresse und Vermerk des Testergebnisses festgehalten werden. Die Daten werden 6 Monate von Kloster 9 e.V. unter Wahrung des Datenschutzes zur Kontaktnachverfolgung aufgehoben.

 

  1. Mund-Nase-Schutz

 

Masken für Mund-Nase-Schutz liegen für alle Fälle an entsprechenden Hygienestationen bereit die dem Hygienegeländeplan zu entnehmen sind.

 

  1. Hygienegeländeplan

 

Dem Hygienegeländeplan ist die Verortung der Hygienestationen und Handwaschstellen zu entnehmen.

 

  1. Aufenthalt auf dem Gelände

 

Der Aufenthalt auf dem Gelände ist nur unter den gültigen AHA Regeln für Kulturveranstaltungen im Freien gestattet. In der Hygiene-Kontroll-Schicht wird geregelt, dass mindestens zwei Personen auf dem Gelände die Einhaltung der AHA-Regeln kontrollieren. .Auf dem Festivalgelände sowie dem Campingplatz sind folgende Maßnahmen vollzogen die eine Coronamaßnahmen entsprechende Veranstaltung ermöglichen:

 

  1. Aushänge und AHA Regeln

 

Nebst Plakaten am Eingang finden sich an mehreren Stellen des Geländes laminierte Aushänge als Orientierung: Hygienegeländeplan

 

 

  1. Handwaschstellen

 

Dem Hygienegeländeplan sind Handwaschstellen zu entnehmen.

 

  1. Händedesinfektionsspender

 

Dem Hygienegeländeplan ist die Verortung der Händedesinfektionsspender zu entnehmen. In einem Händedesinfektions-Kontroll-Schichtplan werden regelmäßige Kontrollgänge geregelt um die Desinfektionsspender aufgefüllt und sauber zu halten.

 

  1. Sanitärsituation und Putzplan

 

Gäste und Personal nutzen die Toiletten auf dem Sportplatzgelände von Wollmerschied sowie Dixies. Die Reinigung erfolgt nach einem Schichtplan.

 

  1. Flächendesinfektionsplan

 

Die Flächendesinfektion der gesamten Örtlichkeiten auf dem Gelände werden von der HygieneKontroll-Schicht zu den eingetragenen Zeiten durchgeführt. Die Hygiene-Kontroll-Schicht kontrolliert bei diesen Gängen die Hygienestationen auf dem Gelände auf Vollständigkeit.

 

  1. Hygiene-Kontroll-Schicht

 

Die Hygiene-Kontroll-Schicht überblickt die Einlasssituation in Schichten. Sie führen die Hygienerundgänge durch, füllen die Hygienestationen nach und weisen Gäste auf die            Einhaltung der AHA Regeln hin.

 

  1. Crew-Küche

 

Essen für Personal wird in der Küche des Sportlerheims gekocht. Das Küchenpersonal ist fest eingetragen in die Liste: Küchencrew – Flächendesinfektion und Grundreinigung. Nur die fest in die Küchenpersonalliste eingetragenen Personen dürfen die Außenküche    betreten und besorgen die Hygienebedingungen für Geschirr, Flächen und Theken. Hierfür gibt es einen zusätzlichen Flächendesinfektions- und Grundreinigungsplan der eine regelmäßige Tageskontrolle ermöglicht. In der Küche muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

 

  1. Flächendesinfektion und Grundreinigungsplan

 

Der Flächendesinfektions – und Grundreinigungspla liegt in seinen Grundzügen dem Anhang bei.

 

  1. Plexiglasscheiben

 

Plexiglasscheiben trennen auf Geländestücken mit Gedränge – Küche und Stände - die Gäste voneinander ab.

 

 

  1. Hygienestationen

 

            An den Hygienestationen sind vorrätig zu halten:

 

            Flächendesinfektionsmittel

            Händedesinfektionsmittel

            Neuwertige Mund-Nase-Schutz -Bekleidungen

            Handwaschseife

            Fließendes Wasser

            Informationen über regelgerechtes Händewaschen

            Aushänge über die Erledigung der Hygienekontrollen

 

  1. Hauszugang

4.1 Hygienepersonal, Personal und Hausstand

 

Zugang zum Backstagebereich/Sportlerheim haben nur die Crew, sowie das Hygiene- und Küchenpersonal sowie weitere für den Verein auf der Veranstaltung tätigen Personen. Das Betreten des Hauses erfolgt nach einer Händedesinfektion am Eingang. Aushänge die darauf hinweisen hängen an den Eingängen aus.

 

  1. Sanitärsituation für Gäste

 

  1. Sanitärputzplan Sportlerheim

 

Für die Gäste des Sub Tropen Tango sind die Toiletten auf dem örtlichen Sportplatzgelände zugänglich gemacht. Der Dazugehörige Putzplan liegt bei.

 

  1. Übernachtung für ehrenamtliche Mitwirkende und Künstlerinnen

 

Die Übernachtung von Personal ist nach regelmäßiger, tagesaktueller Negativtestkontrolle und auf Einzelschlafplätze im Freien und in Zelten möglich.

 

  1. Personalhygieneplan

 

Der Personalhygieneplan ergibt sich aus den in diesem Hygienekonzept   zusammengeführten Vorgaben auf dessen Einhaltung die Hygiene-Kontroll-Schicht zu achten hat.

BannerTT21-Version2.jpg